• logo1
  • logo3

QUERSCHNITTSZIEL ÖKOLOGISCHE NACHHALTIGKEIT

Der Europäische Sozialfonds berücksichtigt als drittes Querschnittsziel die ökologischen Nachhaltigkeit in den geförderten Vorhaben. Dem wird vor allem über eine entsprechende inhaltliche Ausgestaltung von Unterstützungsansätzen und Maßnahmen Rechnung getragen.

Hierbei gilt es, bei der Vorbereitung und Ausgestaltung der geplanten ESF-Förderung auf einen möglichen Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit zu achten. Für den ESF trifft dies insbesondere auf umweltbezogene Förderinhalte zu, die in den verschiedenen Förderinstrumenten wie Bildung, Qualifizierung, Beratung oder auch Beschäftigungsförderung vermittelt werden können.