• logo3

Was ist der ESF Plus?

Der Europäische Sozialfonds Plus (ESF Plus) ist auch in der neuen Förderperiode 2021-2027 das wichtigste Finanzierungs- und Förderinstrument der Europäischen Union (EU) für Investitionen in Menschen. Er zielt darauf ab, die Beschäftigungs- und Bildungschancen in der EU zu verbessern. Dafür stellt der ESF den Mitgliedsstaaten bereits seit 1957 Mittel zur Verfügung.

Ein wichtiges Ziel des ESF Plus ist es, zu einem sozialeren Europa beizutragen und die Europäische Säule sozialer Rechte, die EU-Grundrechtecharta und die UN-Behindertenrechtskonvention in die Praxis umzusetzen. In Baden-Württemberg konzentriert sich der ESF Plus dazu insbesondere auf die Förderung von
       - nachhaltiger Beschäftigung,
       - lebenslangem Lernen und Fachkräftesicherung sowie
       - sozialer Inklusion, gesellschaftlicher Teilhabe und Bekämpfung von Armut.

Wer wird gefördert?
Einrichtungen, Organisationen und Unternehmen können ESF Plus-Fördermittel beantragen, indem sie sich auf einen aktuellen Projektaufruf bewerben oder einen Antrag in einem Förderprogramm stellen.

Privatpersonen können keinen Förderantrag stellen. Sie profitieren über ihre Teilnahme an ESF Plus-geförderten Projekten und Förderprogrammen.


Wie wird gefördert?
Der ESF Plus gewährt keine Vollfinanzierung von Maßnahmen, sondern beteiligt sich an den Gesamtkosten eines Vorhabens ("Kofinanzierung"). Die restlichen Mittel steuern der Projektträger oder andere private bzw. öffentliche Finanzierungsquellen bei. Die EU trägt mit 40% zu den Gesamtausgaben des Fonds bei.


Der ESF Plus auf Bundesebene
Die ESF Plus-Förderprogramme des Bundes werden unter Federführung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) umgesetzt.
Hier finden Sie aktuelle Informationen zum ESF Plus des Bundes zur Förderperiode 2021-2027.


Die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds

Die EU-Strukturfonds sind ein zentraler Bestandteil der Kohäsions- und Strukturpolitik der Europäischen Union.
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) koordiniert in Deutschland die EU-Strukturpolitik und die verschiedenen Strukturfonds. Es ist federführend zuständig für den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE). Umfassende Informationen zu den Strukturfonds finden Sie hier. 

Zur Website des EFRE in Baden-Württemberg gelangen Sie hier.