• logo3

PROJEKTAUFRUFE und FÖRDERPROGRAMME

Förderprogramm E 1.2.7 'Teilhabe fördern' im Rahmen von REACT-EU
- 2. Tranche (2022)

  • Verlängerungsantrag für Januar und Februar 2023
    BITTE BEACHTEN: Sie können diese Verlängerung nur beantragen, wenn Ihnen bereits ein bewilligter REACT-EU-Förderantrag für die 2. Tranche 2022 - vorliegt! Der Verlängerungsantrag muss bis spätestens 31.12.2022 ausgedruckt und unterschrieben bei der L-Bank eingegangen sein! Falls Ihre Verlängerung von der L-Bank bewilligt wird, bekommen Sie bis spätestens Januar 2023 einen entsprechenden Änderungsbescheid zur bereits vorliegenden Bewilligung.

Antragstellung für die 2. Tranche für das Jahr 2022 ist noch bis Ende 2022 mit Rückwirkung ab 01.01.2022 möglich. Antrag muss spätestens bis 31.12.2022 der L-Bank vorliegen (auch mit gleichzeitigen Verlängerungsantrag möglich).

Bitte beachten Sie beim Hochladen (Up-Load) der TN-Daten, dass sich der Eintrittsbeginn nur auf den Projektzeitraum 01.01. bis 31.12.2022 bezieht (unabhängig des eigentlichen Beschäftigungsbeginns) - d.h. als Projektbeginn kann frühestens 01. Jan. 2022 bis max. 31. Dez. 2022 angegeben werden!

  • Verwendungsnachweis Förderprogramm 'Teilhabe fördern'
    REACT-EU
    - 2. Tranche 2022 mit Verlängerung für Januar + Februar 2023
    Ende Februar 2023 wird hier der Verwendungsnachweis eingestellt. Ab 1. März 2023 bis spätestens 31.03.2023 können Sie dann Ihren pauschalen Förderbetrag - für 2022 plus 2 Monate 2023 - bei der L-Bank abrufen.
    Falls Sie keinen Verlängerungsantrag beantragen, können Sie per Mail - unter esfatsm.bwl.de - einen Verwendungsnachweis nur für 2022 anfordern, den Sie dann ab Januar 2023 bei der L-Bank einreichen können.

 

*****************************************************************************************************

Derzeit gibt es keine aktuellen Projektaufrufe!

*****************************************************************************************************

Frühere Projektaufrufe REACT-EU - 2. Tranche

Antragsfrist beider Aufrufe war 17.01.2022

Rahmenaufruf zu REACT-EU - 2. Tranche vom 22. November 2021
Mit der 2. Tranche der REACT-EU-Initiative hat die EU nochmals Mittel zur Verfügung gestellt, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Der Rahmenaufruf II der 2. Tranche bezieht sich auf die zwei folgenden Einzelaufrufe unter den spezifischen Zielen E 1.1 Digitalisierung in den Bereichen Soziales, Gesundheit und Pflege und E 1.2 Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung.

E 1.1.1   Digitales Empowerment  (2. Tranche - spez. Ziel E 1.1) 
           - für sozial benachteiligte Menschen, die von Corona besonders betroffen sind.

E 1.2.1   Migrantinnen stärken    (2. Tranche - spez. Ziel E 1.2)
                - Empowerment von Migrantinnen, insbesondere mit Fluchthintergrund

Frühere Projektaufrufe REACT-EU - 1. Tranche

    Aufrufe 2019 und älter