• logo1
  • logo3

Das ESF-Projekt Dame 2.0 Ulm: Deutschsprachförderung und Aktivierung von Migrantinnen zur Eingliederung in den deutschen Arbeitsmarkt

Bei seinem Besuch beim ESF-Projekt Dame 2.0 Ulm konnte Minister Manne Lucha einen Einblick über das Projekt erhalten. Ziel des vom Deutschen Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) durchgeführten Projektes ist es, Frauen mit Migrationshintergrund und / oder Fluchterfahrung umfassend zu fördern, um ihnen so den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf dem Lernen der deutschen Sprache. Die Kursteilnehmerinnen profitieren darüber hinaus von einer zeitgleich stattfindenden Kinderbetreuung, von der sich auch Minister Lucha bei seinem Besuch überzeugen konnte. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds – ESF gefördert.

Weiter Infos unter: http://www.deb.de/projekte/dame-20-deutschsprachfoerderung-und-aktivierung-von-migrantinnen-zur-eingliederung-in-den-deutschen-arbeitsmarkt/